Discgolf

Beim Discgolf muss, ähnlich wie beim Golf, ein Parcour mit möglichst wenig Würfen absolviert werden. Dazu verwendet man spezielle Wurfscheiben (Frisbees). Diese kann man sich im Volkspark Potsdam ausleihen oder auch schon günstig erwerben (ca. 10-20 Euro für günstige Scheiben). Da sich die Spieler sportlich nicht verausgaben, kann man Discgolf mit der ganzen Familie von jung bis alt betreiben. Es ist eine entspannende Möglichkeit sich in der freien Natur zu bewegen und macht dabei auch noch richtig Spaß.

 

wichtigste Regeln:

  • jeder wirft vom Abwurfpunkt ab
  • von da wo die Scheibe liegengeblieben ist erfolgt der nächste Wurf
  • der Spieler darf vor dem Wurf immer einen Seitschritt machen, um seine Abwurfposition zu verbessern
  • ist ein Abwurf nicht möglich (Wurfscheibe liegt im Busch) darf der Spieler die Scheibe aus einer anderen Position abwerfen, bekommt aber einen Strafwurf.
  • man zählt alle seine Würfe, bis man die Wurfscheibe in die untere Wanne des Metallkorbes geworfen hat
  • wer am Ende für alle Bahnen insgesamt die wenigsten Würfe gebraucht hat, ist der Gewinner

 

weiter Infos gibt es hier: Infos zum Discgolf im Volkspark Potsdam